Winter in Florida

Das Clearwater Marine Aquarium ist eine non-profit Organisation, die sich seit 1972 um kranke und verletzte Meeresbewohner kümmert. Ziel ist, wenn immer möglich, die genesenen Tiere wieder in die Wildniss zu entlassen.

Der berühmteste, permanente Bewohner des Aquariums ist ein Delphin namens Winter. Eine Verwicklung mit einem Krabben-Korb hat das Tier so stark verletzt, dass ihm die Schwanzflosse amputiert werden musste. Um sein Überleben zu sichern, wurde eine spezielle Schwanzflossen-Protese angefertigt. 2011 wurde diese Story erfolgreich verfilmt (meine Mädchen haben sich diesen Film bestimmt 100 mal angeschaut und ich kenne ihn daher auch ziemlich gut…). Einige Jahre später gab’s sogar noch einen zweiten Teil (Dolphin Tale bzw. Mein Freund der Delfin).

Obwohl es durch die Filme eine der Hauptattraktionen von Clearwater geworden ist, hat das Aquarium seine Hauptziele nicht aus den Augen verloren und ist recht einfach und schnörkellos geblieben.

Die Mädchen waren glücklich, dass wir diesen Punkt auf unserer Bucket list erledigt haben und wir konnten die Delfin-Präsentationen mit halbwegs gutem Gewissen geniessen.

Unser Roadtrip in einem Ford Mustang Cabriolet führte uns weiter, der Westküste Floridas entlang Richtung Süden, via Tampa nach Naples.

Tampa, die drittgrösste Stadt von Florida bildet zusammen mit Clearwater und St. Petersburg die Tampa Bay Arena. Ich kannte Tampa bis jetzt nur aus diversen Büchern, spielte diese Stadt doch in einigen Kriegen eine Rolle, blühte Dank der Zigarren-Industrie auf, nutzte immer geschickt die Nähe zu Kuba, hat ein wunderschön-verrücktes Hotel, welches heute ein Museum ist (war 1888 das erste in Florida mit Lift, elektrischem Licht und Telefon in allen 511 Zimmern, beheiztem Innenbad, etc.), war lange in Händen von Mafia-Bossen und während der Prohibition dank den langen Küsten ein Schmugglerparadies. Heute ist es eine lebendige Grossstadt mit viel Musik, Kunst und Sport.

Napels (auch am Golf von Mexico) ist ein hübsches Städtchen mit schönen, langen Sandstränden, türkis-blauem Meer, Einkaufs-Strassen,  Restaurants, etc. Und es liegt am Rand der Everglades, einem Naturparadies aus Mangroven- und Grasland-Sümpfen, teils mit Süss- und teils mit Salzwasser. Bewohnt von unzähligen Vögeln, Aligatoren, Fischen, Krabben, Schildkröten, Manatees, etc. Eine Fahrt durch diese Sümpfe mit einem Air-Boot, ein sehr flaches Boot mit einem grossen Propeller als Antrieb, damit nichts im flachen Gewässer hängen bleibt ist zwar laut, macht jedoch mega Spass.

Danach ging’s wieder nördlich, via Sanibel-Island nach Sarasota. Sanibel-Island ist sicherlich schön (gemäss Bildern), wir hatten jedoch eine langsame Hinreise, zahlten $6 für die Brücke und kamen auf eine komplett überlaufene Insel mit No-Parking-Space. Haben diese nach einer Stunde wieder verlassen und gingen dafür in Venice Beach an den Strand. In Sarasota haben wir dann übernachtet und mega-feine Pizza gegessen. Nächstes und leider auch schon letztes Ziel: St. Pete Beach.

Hier haben wir nochmals Sonne, Strand und Meer genossen und in einem alten Hotel, dass wirklich cool renoviert wurde, dem Postcard Inn, übernachtet. Morgen geht’s wieder Nachhause – wir waren sicher nicht das letzte Mal im Altersheim der Staaten. Würde hier auch gerne den Lebensabend beim Bingo-Spiel verbringen.

Clearwater Marine Aquarium

Clearwater Marine Aquarium: Winter und Hope

Clearwater Marine Aquarium

Clearwater Beach

Clearwater Beach

Henry B. Plant Museum TampaHenry B. Plant Museum Tampa

Everglades Mangroven

Everglades Mangroven Raccoon

Everglades Airboot

Everglades Alligator

image

image

 St. Pete Beach

St. Pete Beach

One thought on “Winter in Florida

  1. Wow in dieses ‘Altersheim ‘ würde ich auch kommen 😀😂
    Happy easter🐇🐇🐇

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s